Einsteiger - Tipp für Fahrzeug erbeten

Antworten auf allgemeine Fragen und Tipps für Einsteiger
Grundlagen und immer wiederkehrende Fragen zum Thema Elektro + Verbrenner Cars

Moderatoren: paul, webmaster, streetspec

Beitragvon meser » 10. Januar 2013, 14:25

Und für welches Modell hast du dich letzten endes entschieden? Oder grübelst du noch ;)
Der Apfel fällt nie weit vom Stamm.
Benutzeravatar
meser
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: 9. Januar 2013, 11:25
Wohnort: Wien

Beitragvon citizen73 » 10. Januar 2013, 15:39

Es ist der Desert Fighter 3013 geworden, vor allem im Hinblick auf das Budget.

Ich habe zwischenzeitlich Positives und auch Negatives über DF Models gelesen, mal sehen, wie es wird. Ich habe nicht vor (und mein Sohn darf auch nicht) zu bashen, sondern in erster Linie auf Asphalt zu fahren. Davon haben wir vor dem Haus genug Flächen mit ausschließlich geringem Anrainerverkehr. Dieser Untergrund sollte zumindest nicht so stark strapazieren wie Schotterpisten o.ä.
citizen73
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: 31. Dezember 2012, 13:31
Wohnort: Graz

Beitragvon meser » 14. Januar 2013, 10:47

Gerade mal gegoogelt das Modell.. sieht schon verdammt schick aus ;)
Der Apfel fällt nie weit vom Stamm.
Benutzeravatar
meser
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: 9. Januar 2013, 11:25
Wohnort: Wien

Beitragvon maze_78 » 14. Januar 2013, 11:28

Nen buggY auf Asphalt? Dit is doch pfad;-) und geht auf Reifen und antrieb! Nen bissel Schotter sollte schon ok sein;-)
Benutzeravatar
maze_78
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: 21. Januar 2010, 12:36
Wohnort: 1050

Beitragvon citizen73 » 14. Januar 2013, 12:04

Derzeit liegt aufgrund des Winters auch viel Schotter.

Ich habe aber doch die Befürchtung, dass ich beim bashen mehr repariere als fahre, zumal mein Sohn (noch) nicht wirklich abschätzen,was das Auto verträgt. Ich übrigens auch nicht, aber ich will es nicht mit zuviel Lehrgeld herausfinden.

BTW: Habe einen neuen stärkeren Regler bekommen, das Fahrzeug macht bis jetzt viel Spass, uns beiden natürlich. Derzeit macht sogar das Putzen nach dem Fahren noch Spass, eine Arbeit, die mein Sohn aber schon übernehmen muss. :D
citizen73
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: 31. Dezember 2012, 13:31
Wohnort: Graz

Vorherige

Zurück zu FAQ und Tipps / RC–Cars

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast