Kupplung defekt? Fehlersuche!

Antworten auf allgemeine Fragen und Tipps für Einsteiger
Grundlagen und immer wiederkehrende Fragen zum Thema Elektro + Verbrenner Cars

Moderatoren: paul, webmaster, streetspec

Kupplung defekt? Fehlersuche!

Beitragvon wclever » 22. Oktober 2014, 12:41

Ich kenne das Auto selbst nicht, aber bei einer gebrochenen Kupplungsfeder ist es normal eher umgekehrt. Dann würde die Kupplung im Stand nicht mehr trennen.
Bevor das halbe Auto zerlegt wird, würde ich eine zu einer systematischen Fehlersuche raten:
Auto an eine Wand stellen, festhalten und leicht Gas geben.
Nach der Fehlerbeschreibung eingangs müsste der Motor hochdrehen. Dann prüfen:
Dreht sich das Mitteldiff (am grossen Zahnrad leicht erkennbar) nicht, dann liegt der Fehler davor. Entweder also wirklich die Kupplung, vielleicht ist aber auch nur das kleine Zahnrad auf der Kupplungswelle locker (falls das geschraubt und nicht direkt verbunden ist, wie gesagt, ich kenne das Modell nicht).
Dreht sich das Mitteldiff, dann die beiden Antriebswellen nach vorne und hinten checken.
Dreht sich keine von beiden, liegt das Problem am Diff, bzw. am Abtrieb desselben (ich nehme an, die sind noch mit Schlitz, wo ein Mitnehmerstift eingreift - die brechen da durchaus gerne).
Dreht sich eine von beiden, dann liegt der Fehler an dieser Achse.
An dieser Achse dann die beiden Antriebswellen zu den Rädern checken.
Dreht sich keine von beiden, dann liegt es am Diff dieser Achse (bzw. den Abtrieben oder auch am Zahnrad, welches das Diff antreibt).
Dreht sich eine von beiden, dann dürfte auf dieser Seite der Radmitnehmer locker sein.

So kann man systematisch und ohne unnötiges Zerlegen den Fehler lokalisieren.
wclever
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: 3. Februar 2013, 17:33
Wohnort: Wien

Zurück zu FAQ und Tipps / RC–Cars

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast