Jet Antrieb???

Naturgetreue und Funktionsmodelle. U-Boote, Dampfschiffe ...

Moderatoren: Fluxl, Boby

Jet Antrieb???

Beitragvon Rik the Big » 22. Januar 2011, 13:33

Liebe Leute!,

ich möchte bei einem Samba 6x6 als zusätzlichen Antrieb im Wasser einen Jet Antrieb montieren, da die Schraube öfters als Anker bei Hindernissen fungiert hat. Jetzt gibt es nur das Problem das diese Modell kein konstantes Gewicht hat, weil zum Beispiel als Energiequellen sowohl Lipos (leicht) als auch ein Bleiakku mit hoher Kapazität (schwer) verwendet wird. Auch gibt es zwei unterschiedliche Aufbauten die auch unterschiedlich schwer sind.

Jetzt meine Frage macht ein Jetantrieb da noch Sinn?, weil er dann doch deutlich unter die Wasserlinie sinken würde - und ich da leider keinerlei Erfahrung damit habe.

Danke für Antworten

Richard
Nobody
Benutzeravatar
Rik the Big
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: 14. März 2003, 01:00
Wohnort: Schwechat

Beitragvon sir.papalot » 23. Januar 2011, 11:48

Hei Richard !

So soll es auch sein , das der Jet unter der Wasserlinie sein soll !
Ich hätte eher das bedenken das ,das Modell vorne Überschiebt also nach vorne kippt !
Da die Reifen doch sehr hinderlich sind !

Und ein Außenboarder zum kippen mit Servo !? :-)

Lg Chris
Seetüchtig: Majesty, Happy Hunter, Yamaha, W 4 , Seajet Evolution
Werft: Imara , Gry Maritha , Hochseeeschlepper Seascout usw
Div: Lkw's von Tamiya

http://www.rc-boote.at
Benutzeravatar
sir.papalot
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 623
Registriert: 26. September 2004, 00:00


Zurück zu Funktionsmodelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast