Das war der 1. Lauf RC-Bike Onroad Cup 2010

Moderator: Didi

Das war der 1. Lauf RC-Bike Onroad Cup 2010

Beitragvon vcfuzzi » 26. April 2010, 16:11

Hallo RC-Biker,

für alle die es leider nicht geschafft haben, mit uns gemeinsam, ihre Runden am Gelände des http://www.mm-cc.at/ zu drehen, hier meine Eindrücke.

Das Wetter war ausgezeichnet, zwar in der Früh etwas frisch und wolkig, aber gegen Mittag zunehmend sonnig und warm. Der Sonnenschein blieb uns treu und so konnten wir Samstag und Sonntag unter herrlichen Bedingungen auf einer ausgezeichnet präparierten Bahn unsere Spuren in den Asphalt ziehen. Die Verpflegung/Kantine war wieder einmal ausgezeichnet und konnte am Samstag Abend mit Grillhenderl punkten und verwöhnte uns Sonntag Mittag mit ausgezeichneten Fleischlaberln. Fürs Frühstück wurde, genauso wie für den Zwischendurchgusto, ausgezeichnet gesorgt. Zum Abschluss gab es Sonntag nach der Siegerehrung noch eine Verlosung von Sachpreisen.

Es fanden sich 7 Venom-Biker für die Klasse 1:8 und 6 Biker (Thundertiger, Nuova Faor und ein Eigenbau) für die Klasse 1:5 ein. Bei den 1:8ern fuhren alle in der Stock-Klasse(keine Vorderradbremse), bei den 1:5ern gab es 5 Fahrer in der Stock und einen Teilnehmer, der den weiten Weg aus Tirol nicht scheute, in der Super-Bike Klasse. Auch bewährte sich unserer Idee, die Stock und Super-Bike gemeinsam fahren zu lassen. Es war ein schönes „miteinander fahren“ und die Zweikämpfe wurden sehr fair ausgetragen. Alles in allem schade für diejenigen, die es sich nicht einrichten konnten und diese Gelegenheit verpassten.

Die Ergebnisse werden auf http://www.rcracepro.at veröffentlicht.

Nach der Siegehrung hatten wir noch die Gelegenheit, den Eigenbau von Edi aus Tirol zu testen. Mein Eindruck von dem Bike, um es mit den Worten von „Mr. Racepro“ auszudrücken: „Ich hab den Rene noch nie so grinsen gesehen!“ Ich kann nur sagen, unglaublich wie leicht und geschmeidig sich dieses Bike bewegen lässt – super gemacht Edi!

Der 2. Lauf des RC-Bike Onroad Cup findet am 08./09.05.2010 in Amstetten auf dem Gelände vom http://www.mac-amstetten.at statt. Rennanmeldungen direkt an info@rcracepro.at. Zum leichteren auffinden der Bahn hier die GPS-Daten „N 48° 06' 53" E 014° 50' 37".

Die ersten Fotos, von loki, sind online http://www.rc-drift.at/include.php?path=forum/showthread.php&threadid=557



lg rene
Benutzeravatar
vcfuzzi
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 801
Registriert: 31. Dezember 2004, 01:00
Wohnort: Wien

Beitragvon loki-no.1 » 26. April 2010, 16:27

@ rene
die bilder hätt ich hier gepostet sobald es einen thread gibt
wollt dir da nicht vorgreifen ;)

weitere bilder
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild Bild

lg loki
RC-Drift.at
aller anfang ist schwer

bastel highlights: "smoke on" "open the door" "one wheel":cool:
Benutzeravatar
loki-no.1
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 969
Registriert: 8. April 2007, 01:05
Wohnort: Wien

Beitragvon vcfuzzi » 26. April 2010, 16:47

@loki

wäre kein Problem gewesen.

Hoffe wir sehen uns in Amstetten, alles Gute...

lg rene
Benutzeravatar
vcfuzzi
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 801
Registriert: 31. Dezember 2004, 01:00
Wohnort: Wien

Beitragvon vcfuzzi » 26. April 2010, 20:24

Was noch unbedingt erwähnt werden muß, war die ausgezeichnete Organisation und Rennleitung von Thomas Dvorszky und Walter Dittrich.

Danke für den reibungslosen Ablauf...

lg rene
Benutzeravatar
vcfuzzi
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 801
Registriert: 31. Dezember 2004, 01:00
Wohnort: Wien

Fotos online

Beitragvon vcfuzzi » 26. April 2010, 21:06

Benutzeravatar
vcfuzzi
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 801
Registriert: 31. Dezember 2004, 01:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Gartenzwerg » 27. April 2010, 08:31

Hallo zusammen,

war ein herrliches Wochenende, Wetter, Stimmung, alles super!

Die Zweikämpfe mit Rene haben richtig Spaß gemacht, bei den 1:5ern haben mir halt seine alten Akkus ein wenig geholfen :D
Und mit der Venom ist ihm ein perfekter 3. Lauf gelungen, der dann den Sieg gebracht hat - Herzliche Gratulation nochmals!

Edi und Alex haben den weiten Weg aus Tirol auf sich genommen, um uns zu zeigen wie ein gut eingestelltes und perfekt konstruiertes 1:5 Bike funktionieren kann - WOW!

Mein Eindruck von dem Bike, um es mit den Worten von „Mr. Racepro“ auszudrücken: „Ich hab den Rene noch nie so grinsen gesehen!“


Deine eigenen Worte haben mir viel besser gefallen: "Wen muss ich für dieses Bike töten" :D:D

Einen besonderen Dank möchte ich noch an alle Streckenposten aussprechen, die vor allem bei den 1:5 Finalen mit 15min Laufzeit in der prallen Sonne ziemlich drangekommen sind - DANKE!

Ich hoffe wir sehen in Amstetten wieder ähnlich viele Teilnehmer ;)
Freu mich schon drauf!
mfg,
Bernhard

ca. 30 Autos, 4 Boote und immer mehr Motorräder... kennt jemand ein Mittel gegen den "Haben will"-Impuls?
Benutzeravatar
Gartenzwerg
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 1961
Registriert: 21. Oktober 2002, 00:00
Wohnort: 2232 Deutsch-Wagram

Beitragvon Eduard Winter » 27. April 2010, 10:18

Das war vielleicht ein schönes entspannendes Wochenende. Super Leute, tolle Organisation, Verpflegung, Strecke, Wetter, ...... ALLES SUPER!!!
Eduard Winter
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 57
Registriert: 15. Februar 2009, 15:12
Wohnort: AMC-Tirolring Kematen

Beitragvon loki-no.1 » 27. April 2010, 12:03

"Wen muss ich für dieses Bike töten"

war meine reaktion nach der probefahrt
echt unglaublich wie perfekt sich das bike steuern läßt
respect edi!!!

eins is klar
dieses bike braucht viel auslauf :)

lg loki
RC-Drift.at
aller anfang ist schwer

bastel highlights: "smoke on" "open the door" "one wheel":cool:
Benutzeravatar
loki-no.1
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 969
Registriert: 8. April 2007, 01:05
Wohnort: Wien

wäre schön...

Beitragvon paul » 27. April 2010, 13:47

...wenn es auch "unblutiger" gehen würde :rolleyes:

ich weiss schon, dass wir in einer "gewalt bereit(er)en" zeit leben - und kann auch (manchmal) solche "aufwallungen" verstehen...
...aber ich glaube doch, dass Edi Winter auch andere Wege kennen wird, wie man an sein tolles gefährt kommen könnte :)

muss ja nicht gerade eine "bauanleitung für alle" sein ;)

nur wahrscheinlich. würde ich dann auch gerne zu den "auserwählten" zählen :D
Have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14280
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Eduard Winter » 27. April 2010, 15:55

Zum Bike: Ich habe in dem dazupassenden Thread eine Notiz hinzugefügt.

/edi(t):
und da > wäre der passende Link dazu :cool:
Eduard Winter
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 57
Registriert: 15. Februar 2009, 15:12
Wohnort: AMC-Tirolring Kematen


Zurück zu R/C Bikes - 2010

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast