Seite 1 von 1

Ricky 2014

BeitragVerfasst: 9. Januar 2015, 18:30
von waldo
Hallo Leute,
naja,kleiner Schwenker zu Euch rüber,hehe,
hab mir eine Originale Ricky geholt,
hoff auf einige Tips v.euch, :)
hier in d.Originalverpackung,
Bild
und hier beim Probelauf,bezw.,noch vor Umbau,nach euren Ratschlägen :)
Bild

Re: Ricky 2014

BeitragVerfasst: 9. Januar 2015, 21:15
von paul
Schaut gut aus - auch wenn's nur 2 Räder hat ;)

Und dürfte eine ziemliche Rarität sein, soviel ich aus der Bikeszene weiß :cool:

Also fast zu schade zum Fahren … aber wer mit Helis fliegen kann, sollte auch ein Bike beherrschen :)

Re: Ricky 2014

BeitragVerfasst: 11. Januar 2015, 18:49
von vcfuzzi
Hallo Waldo,

Ricky war vor meiner Zeit. Aber ev. sollte Gartenzwerg noch was dazu wissen. Ich glaube in dt. Forum mal gelesen zu haben, dass sie mit dem Hallmann-Kreisel ganz gut funktioniert hat.

Lg rene

Re: Ricky 2014

BeitragVerfasst: 12. Januar 2015, 13:57
von waldo
Danke :)
Freu mich,
hab es nicht eilig,hoffe,
@Gartenzwerg meldet sich noch :)

Re: Ricky 2014

BeitragVerfasst: 14. Januar 2015, 10:05
von Gartenzwerg
Sorry, bei mir gehts im Moment ein bissl zu..

Genau kenn ich die Ricky nicht, ich weiß aber dass aus den Verbesserungen die Antonio für dieses Bike entwickelt hat dann schlussendlich die ARx wurde.
Deshalb kann man einige ARX Teile in der Ricky verwenden, auch wenn beim Tausch dann oft ganze Baugruppen getauscht werden müssen.
Die Reifen passen auf alle Fälle :)

Manfred Hallmann hat sich eingehend damit beschäftigt, und auf dieser Basis seine Eigenbauten weiterentwickelt.
Unter http://www.rc-modellbikes.de/ (Links auf "Ricky" klicken) gibts noch einiges aus der Anfangszeit.

Meine Empfehlung:
- Elektronik tauschen (damit Lipos gefahren werden können)
- Nicht übermotorisieren!
- Rechtzeitig um Ersatzriemen umschauen (da hab ich leider im Moment keine Quelle, aber als Helianer hast für die Gummi-Ringerl ja hoffentlich Quellen ;) )
- Falls was bricht, wieder melden dass wir mal in die ARX Ersatzteilkisten schauen, und vielleicht was passendes finden.

Vom Schwungrad im Hinterrad hätte ich bei der Ricky nichts schlechtes gehört, das sollte also eine Zeit lang halten.

Falls es dich mal in der warmen Jahreszeit damit auf einen der Flugplätze in der Nähe treibt, lasst es mich halt wissen :) Rund um Deutsch-Wagram sind ja ein paar..

Re: Ricky 2014

BeitragVerfasst: 14. Januar 2015, 18:31
von waldo
@Bernhard,
ja danke,die Seite schon studiert,incl.,Manfred Hallmann,bezw.,
bei den englischen Seiten ebenfalls dabei,
uihh,da muß i wieder mal lernen:
Antonio? :confused: :confused: Ich kenn nur die Antonskirche in Wien, :)
Ja,Elektronik raus,Servo raus,usw.,da bin ich schon dabei,
außerdem,soll ein Schmuckstein bleiben,
najaaa,das mit Deutschwagram is a Prob.,beim MHC ganz selten,
siehe meine Signatur,bin ja im Westen zu Hause,egal,wir sehn uns, :)

Re: Ricky 2014

BeitragVerfasst: 14. Januar 2015, 20:08
von vcfuzzi
Antonio = ARX Produzent(Italien)

Lg rene

Re: Ricky 2014

BeitragVerfasst: 14. Januar 2015, 20:19
von waldo
Hehe,
das dachte ich mir,das der ein Italaner ist, :)
danke