Die Rallyszene lebt wieder :)

Die Off Road Rennserie für Einsteiger und Hobby-Fahrer

Moderatoren: paul, Awli, Tommywien

Re: Die Rallyszene lebt wieder :)

Beitragvon paul » 13. Juli 2015, 16:51

Ja, DU hast recht > die Vorstellungsecke ist "halbintern" und soll nur den Mitgiedern der Community zugänglich sein :)

Danke für den Hinweis, denn die Rallyeszene kann/soll ja auch andere Rallye Fans ansprechen - auch bevor sie sich im rc-web.at anmelden :rolleyes:
Have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14289
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Die Rallyszene lebt wieder :)

Beitragvon Fly » 18. Juli 2015, 19:06

Es gibt jetzt auch ein kurzes Video von der ersten Testfahrt:
http://www.joker69.at/alle-alben/!/oa/7 ... /109394400
Benutzeravatar
Fly
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 584
Registriert: 24. Juni 2005, 00:00
Wohnort: 1100 Wien

Re: Die Rallyszene lebt wieder :)

Beitragvon Dimitri_Harkov » 19. Juli 2015, 12:54

Sehr cool :D

Vielen Dank an den Video-Meister für den schönen Zusammenschnitt - das war sicher viel Arbeit.
Lust auf Rally, Buggy oder Short Course? -> Off Road FCA
Benutzeravatar
Dimitri_Harkov
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: 31. Mai 2015, 21:35
Wohnort: Wien

Re: Die Rallyszene lebt wieder :)

Beitragvon Langer » 20. Juli 2015, 08:08

Ganz schön flott Eure M-Chassies. :cool: Sieht sehr gut aus.
Hätte zwar auch einen M-05, mir wäre dieser aber zu schade für Rally.
Der M 04 aber nicht. :D Auch wenn dies mit Heckantrieb um einiges
schwerer zu fahren sein wird...

Danke für das schöne Video.
(Glaube da werde mal vorbeischauen müssen. :D )

Habe aber [url]keine Rally-Reifen.[/url]

LG
Thomas L.
Zuletzt geändert von Langer am 21. Juli 2015, 06:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Langer
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 236
Registriert: 6. März 2008, 08:19
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Die Rallyszene lebt wieder :)

Beitragvon Fly » 20. Juli 2015, 17:11

Hallo Thomas,
ja, RWD ist schon recht fordernd, aber auch interessant zu fahren. :)
Würde mich freuen, wenn du mit dem M-04 mal vorbeischaust.
Wie schaut's bei dir am 8. August zum FCA aus?
Kommenden Samstag bin ich ab ca. 10 Uhr in Spillern. Es kann natürlich auch da schon jeder kommen der Zeit und Lust hat.
Benutzeravatar
Fly
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 584
Registriert: 24. Juni 2005, 00:00
Wohnort: 1100 Wien

Re: Die Rallyszene lebt wieder :)

Beitragvon paul » 21. Juli 2015, 01:08

Da muss ich doch tatsächlich schauen, ob ich nicht lieber ein Rally Car aus dem Museum hole …
… statt eines Buggies :rolleyes:

Ich hab zwar mit einem Rally Auto etwas "Angst" vor dem Table, aber wenn es schon Erfahrung damit gibt - und die bisherigen Berichte klingen ja sehr überzeugend - kann es nicht so arg sein :)
Have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14289
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Die Rallyszene lebt wieder :)

Beitragvon Tommywien » 21. Juli 2015, 06:41

Scheinbar gibt es tatsächlich eine Wiederauferstehung der Rallyszene. Bin auch schon am überlegen, ob ich den TT-01 umbaue. Mal sehen, was dafür alles notwendig ist.
Tommywien
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: 5. Januar 2015, 17:48
Wohnort: Wien

Re: Die Rallyszene lebt wieder :)

Beitragvon Langer » 21. Juli 2015, 07:00

Am 8.8. hab den 6.Fun 4U Cup (rc-driften).
Erstmals beim MRC-Wiener-Neustadt.
Gab aber noch nicht meine zusage.

(Schaue ev. diesen SA vorbei)

Ps.: Fahre normalerweise.:
TW linie, TW drift, Formel 1, M-Chassie, gelegentlich Off-Road (Truggy).

LG
Thomas L.
Benutzeravatar
Langer
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 236
Registriert: 6. März 2008, 08:19
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Die Rallyszene lebt wieder :)

Beitragvon Dimitri_Harkov » 21. Juli 2015, 08:13

@Paul:

… statt eines Buggies


Beides geht nicht? :D
Bin auch am Überlegen, ob ich nicht zusätzlich zum Rally-Alfa noch den alten Manta Ray für den Buggy-Bewerb mitnehme.
Hast Du Deinen hübschen Ford Escort von Retro Racing noch?


@Tommywien:

Mal sehen, was dafür alles notwendig ist.


TT-01: Hauptsächlich längere Dämpfer, verstellbare Spurstangen vorne und Rally-Reifen.
Diese Anleitung ist ganz nett: http://eigenbaukombinat.de/rallye-umbau-fuer-den-tamiya-tt-01/
Sie haben allerdings die Spurstangen vorne nicht erwähnt, die aber absolut notwendig sind.
Die originalen Spurstangen können sich nur in einer Ebene bewegen, was hohe Belastungen verursacht und außerdem die Bodenfreiheit einschränkt.

Die M-Chassis auf Rally umzubauen ist noch viel einfacher. Längere Dämpfer und Rallyreifen -> fertig
Man muss nichts wegschneiden oder schleifen.

Andere hier haben damit aber sicher mehr Erfahrung und haben sicher noch bessere Tipps auf Lager :)

LG Markus
Lust auf Rally, Buggy oder Short Course? -> Off Road FCA
Benutzeravatar
Dimitri_Harkov
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: 31. Mai 2015, 21:35
Wohnort: Wien

Re: Die Rallyszene lebt wieder :)

Beitragvon SaschaH » 29. Juli 2015, 16:45

Also wenns okay ist würd ich mit meinem Fazer VE-X am 8.8 in der Rallyklasse mitfahren, der ist allerdings etwas größer als ein M-Chassis :/
Benutzeravatar
SaschaH
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 51
Registriert: 25. Juli 2012, 13:52
Wohnort: Seyring

VorherigeNächste

Zurück zu Off Road FCA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron