Servos surren

Alles rund um Sender, Empfänger, Servo und Co

Moderatoren: MichlS85, paul, streetspec

Servos surren

Beitragvon WR8 » 11. Februar 2017, 00:30

Hallo.

Ich bin ja ein Neuling im RC Zirkus.
Daher bitte um Nachsicht wenn manches, was nicht in der BEdienungsanleitung steht, für mich nicht ganz klar ist.

Problemstellung. Meinen neuen HPI WR8 3.0 heute frisch ausgepackt, und alles lt. Anleitung penibel eingestellt.
(Fernbedinung binden, Failsafe einlernen)
Dann waren die Lenk- und Gasanschläge drann welche auf der Fernsteuerung eingestellt werden können.
Und von Anfang an haben beide Servos (HPI SF-10W) leise gesurrt.
Habe keinen aufs Maximum gestellt, schön brav (teilweise sicherheitshalber zu brav) Spiel zum Maximum gelassen.
Lenkservo na ja surrt ab und zu, der Gasservo eigentlich die ganze Zeit. nicht schlimm, aber doch.
In Neutralstellung surrt er, wenn man ganz leicht antippt oder auf der Fernbedinung minimal in ne Richtung drückt, ists möglich das er dann in der folgenden Neutralstellung ganz still ist.
Habe dann den Drehmoment der fest angezogenen "Tellerschraube", welche die Kraft überträgt etwas nachgelassen, ohne merkbaren Erfolg. Denke er plagt sich nicht sehr, aber irgendwas "tut er" oder zumindest irgendwas "will er tuen".

Ich frage mich ob/wie schlimm das ist oder ob ich das beruhigt ignorieren kann.
Habe da die Google Suche benutzt, da gibts viel Themen dazu. Von "Ganz normal, muss einen nicht jucken macht meiner schon 10 Jahre!" bis hin zu "Der ist des Todes geweiht!"

Geht auch drum wenn sowas schlimm ist=> Auto wurde noch nicht Gefahren => Garantiefall und neues Exemplar

Obwohl ich ihn nicht gerne aus der Hand gebe, da ich irgendwann doch die Tage eventuell in ner Halle in einfahren möchte. Bis ein Tauschfahrzeug beim Dealer ist, sind wieder 2 Wochen hin....

An die Spezialisten, bitte mich für mein Servowissen nicht prügeln :eek: , hab mich heute wohl das erste mal mit der Materie "Servo" auseinandergesetzt :confused: :confused: ...

Danke schon mal
WR8
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: 3. Februar 2017, 17:45

Re: Servos surren

Beitragvon rc-freak » 11. Februar 2017, 14:29

Hallo,
ich denke das Surren kommt daher dass die Servos nicht immer 100 prozentig zurückstellen können.
Versuch mal bei aufgebocktem Fahrzeug, ob das Lenkservo dann immer noch brummt.
Da die Reifen im Stand mehr Widerstand erzeugen als beim Fahren, tut sich das Lenkservo im Stand beim Lenken schwerer.
Das Gasservo wird wahrscheinlich deshalb leicht surren da ja hier eine Feder verbaut ist die den Vergaser im Leerlauf zurückdrückt.
Wenn du leicht Gas gibst, oder leicht bremst sollte es nicht surren.
In den RTR Modellen sind auch nicht immer Servos mit "Monster" Kraft verbaut.
LG Peter aka rc-freak :D
Benutzeravatar
rc-freak
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 290
Registriert: 23. April 2001, 00:00
Wohnort: St.Pölten Land PLZ 3385

Re: Servos surren

Beitragvon WR8 » 11. Februar 2017, 21:45

Das ganze passiert auch im gebockten Zustand.
Die Standardservos sind wahrlich keine kraftpakete. Aber wie schädlich ist das für die servos? Muss ich Angst haben die verabschieden sich bald oder tut das weniger?

Weil wenn der Gasservo mal bei Vollgas abraucht ist ein Crash wohl unvermeidbar?

Oder tut das leichte surren dem servo kaum was?
WR8
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: 3. Februar 2017, 17:45

Re: Servos surren

Beitragvon paul » 11. Februar 2017, 22:14

Kann auch im aufgebockten Zustand an einer - noch - schwergängigen Lenkung liegen > sollte aber normalerweise kein großes Problem sein bzw. die Lebensdauer stark einschränken :)
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 13871
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Servos surren

Beitragvon rc-freak » 11. Februar 2017, 22:15

Hallo,
surren beide Servos im aufgebockten Zustand, oder nur eines der beiden?
Ein leichtes Surren sollte kein Problem sein, achte aber besonders beim Gasservo darauf dass es bei Vollgas nicht vorzeitig auf Anschlag geht und dabei dann versucht weiter zu drücken als es kann.
Das würde das Servo stark belasten und ein früher Tod wäre die Folge.
Du kannst auch zum Testen nur das jeweilige Servo angesteckt lassen, so hörst du genau ob es surrt.
Wenn das Lenkservo aufgebockt immer noch surrt, dann nimm das Servohorn ab und probier mit der Hand ob sich das Lenkgestänge leichtgängig bewegen lässt.
Natürlich soll auch das Lenkservo bei Volleinschlag nicht weiter drücken wollen als es die Lenkgeometrie zulässt.
LG Peter aka rc-freak :D
Benutzeravatar
rc-freak
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 290
Registriert: 23. April 2001, 00:00
Wohnort: St.Pölten Land PLZ 3385

Re: Servos surren

Beitragvon WR8 » 11. Februar 2017, 23:00

Das lenkservo geht einigermaßen aufgebockt. Das Gasservo ist eigentlich am dauersurren in der neutralposition. Ich habe bei ALLEN EINSTELLUNGEN mal vorsichtig Richtung Maximum gedreht und dann retour um genug Spiel vorm Anschlag zu haben. Wobei meine ich am Gasservo auf der bremsseite von Anschlag / Maximum zu reden quatsch ist, denn ankern soll er ja gut aber da braucht der servo auch seine Leistung.
Aber wie gesagt das Dauersurren kommt ja in der Neutralposition was mir sorgen macht dass das dem servo nicht gut tut.

Also ihr meint das tut dem Servo nicht so weh solang er nicht auf Anschlag läuft?

Das beruhigt mich ehrlich gesagt jetzt doch ein wenig....
WR8
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: 3. Februar 2017, 17:45

Re: Servos surren

Beitragvon Fly » 12. Februar 2017, 09:40

So gut wie alle digitalen Servos surren, weil sie permanent den Nullpunkt suchen.
Schalte ich zum Beispiel meinen Short Course mit den Rädern am Boden stehend ein, hört man den Servo (Savöx) recht deutlich. Ein kurzes Antippen der Lenkung an der Fernsteuerung lässt das Surren sofort verschwinden.
Bei allen meinen digitalen Servos ist öfters ein Surren zu hören, arbeiten aber schon jahrelang perfekt und fehlerfrei.
Wenn bei dir also keine mechanischen Probleme an der Lenkung zu finden sind, brauchst du dir um dein Servo keine Sorgen machen.
Benutzeravatar
Fly
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 568
Registriert: 24. Juni 2005, 00:00
Wohnort: 1100 Wien


Zurück zu Fernsteuerungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron