Probleme mit mrt-rcshop.de

Tratsch und Klatsch für alle RC Fans

Moderatoren: MichlS85, paul, Peter Gajdorusz

Probleme mit mrt-rcshop.de

Beitragvon El-Presidente-Peiffer » 25. April 2017, 23:00

Hi RC-Community,
als Racer der ständig neues Material & RC Zubehör benötigt um weiter dem besten Hobby der Welt nachgehen zu können bleibt es natürlich nicht aus sich auch Material Online zu bestellen :rolleyes:
Ich übe das Hobby jetzt schon eine echt lange Zeit aus in der Luft und zu Boden und habe dementsprechend natürlich auch schon so einiges Online gekauft. Das hat immer funktioniert, egal ob bei uns im schönen Austria oder in Germany, oder in den USA & im Land der aufgehenden Sonne :o
Doch jetzt bin ich leider an den falschen Shop geraten :(
Um ein passendes Fahrzeug für den Offroad FCA in Grafenwörth zu bekommen habe ich Google bemüht um mich zu informieren was es gerade so aktuelles am Markt gibt und geschaut wer etwas passendes in einer RTR Ausführung auf Lager hat.
Da bin ich auf den MRT Shop gestoßen, Startseite, Produktsortiment, Preise schien alles wie immer und bei allen anderen Onlinehändlern zu sein. Also Sortiment durchgesehen, und am Freitag 07.04.2017 den mit "grün" gekennzeichneten Serpent RTR Short Course um 295,04€ in den Warenkorb gelegt, als Gast bestellt und per Sofort-Überweisung gleich meine Schuld inkl. Versand von 10,90€ beglichen. Gleich nach dem Bezahlvorgang habe ich keine Bestätigung meiner Zahlung oder ähnliches per mail erhalten, kannte ich so noch nicht, da ich ohne diese ja nicht wissen konnte ob meine Bezahlung geklappt hatte. Aber es begann das WE und ich war guter Dinge das der Händler mir am Montag die mit GRÜN gekennzeichnete Ware versendet und mir dann eine Versandbestätigung mit Tracking ID zukommen lassen wird, ist aber leider nichts gekommen :confused:
Also schnell am Montag 10.04.2017 eine mail an die Kontakt E-Mail Adresse gesendet mit der Bitte um Bestätigung meiner Bezahlung und Info zum Versand. Am nächsten Tag Dienstag 11.04.2017 kam dann eine Antwort von MRT Mitarbeiter (Daniel) per mail: Status überwiesen in Bearbeitung .
Mmmmhm da dachte ich mir dann zum ersten mal komisch, eigentlich hatte ich beim bestellen am Freitag schon vorgehabt nach dem We DI oder MI den SC das erste mal Gassi zu führen in Grawö, ich hab am We noch extra uneigennütz unsere Offroad Strecke frisch gemäht und gepflegt um Top Bedingungen für den ersten Roll-out zu schaffen :D
Aber naja, ich legte die Devise abwarten und Tee trinken an den Tag und wartete halt nochmal 2 Tage. Leider wieder kein Paket oder Info von MRT bezüglich Versand. Hab dazwischen immer wieder den Onlineshop besucht um zu schauen ob das von mir bestellte Modell noch als lagernd geführt wird. War immer noch GRÜN ! Dann ist mir beim 3 Besuch auf der Shopsite aufgefallen das da eigentlich fast alle RC-Cars mit GRÜN markiert sind :confused: Also entweder der geilste RC-Shop ever, mit umfassend lagernden Produkten, oder irgendwas stimmt da nicht ?
Na gut, um das alles zu verkürzen dachte ich mir es sei zielführender den Händler in Nürnberg einfach unter der angegebenen Tel-Nr & Zeit anzurufen um ein kurzes Feedback zu meiner Bestellung zu erhalten. Das Projekt hat mich einen ganzen Tag beschäftigt, kein Kontakt per Telefon möglich :(
Das gleiche Spiel am nächsten Tag, ab da wurde ich jedoch ständig nach kurzem anläuten abgedrückt! (Ich habe meine Handynummer beim Bestellvorgang angegeben um eben solche Situationen zu vermeiden) :mad:
Also next step die Shopinfos ,AGB´s und die erste bekommene mail mit den dazugehörigen Infos akribisch genau durchlesen!
Ich habe ja diesen Shop einzig alleine deshalb gewählt weil er das gewünschte Modell als "lagernd/GRÜN" führt, und ich natürlich schnellstmöglich Rekorde damit bei uns aufstellen wollte ;)
Tja, da habe ich dann gelesen das "GRÜN" markierte Produkte bei diesem Händler bedeuten : unser Shopsystem Bestellt fehlende Teile umgehend nach :confused: :( :eek: HÄÄÄH
Nächster Infoschock: Die Lieferzeit beträgt in der Regel 4-8 Werktage! Jede Email kann den Versand Verzögern, bitte keine unnötigen Emails versenden!

OK, also hab ich endlich mal das Geschäftsgebaren von mrt-rcshop.de verstanden, Ich fasse zusammen : GRÜNER Lagerstand bedeutet, NICHT LAGERND, Nachfrage per E-Mail bezüglich seiner Bestellung verzögert den Versand !?
Das fand ich alles andere als OK, und hab dem Händler am 19.04.2017 per mail Bescheid gegeben das ich von meinem Widerrufsrecht als Verbraucher Gebrauch machen möchte und vom Kauf zurücktreten will. Ich bat ihm mir den geleisteten Betrag wieder auf mein Konto zurückzubuchen. Ich hab den Händler Bescheid gegeben das ich das Shopsystem mit den angegeben Lagerständen nicht in Ordnung finde und das einfach irreführend ist und nicht gerade zur Freude am Hobby beiträgt :o Immerhin zog sich das ganze schon über 12 Tage hin ! Lieferzeit 4-8 Werktage :o
Antwort von MRT: Der SC wurde bestellt und ist am Weg zu MRT und wird somit ca. am Freitag an mich versendet :confused:
Also hat der Händler einfach mein Widerrufsrecht ignoriert und mir am Donnerstag 20.04.2017 eine DPD Tracking ID gesendet in der steht das die Daten an DPD übermittelt wurden, aber kein Paket unterwegs ist ? Das gleiche auch am FR - SA - SO - MO ? Also einfach eine DPD ID mit einem Paket das nie auf Reisen ging um mich noch einige Tage hinzuhalten :(
Also am Montag 24.April wieder eine mail an mrt-rcshop.de gesendet mit der wiederholten Bitte von meinem Widerrufsrecht als Verbraucher Gebrauch zu machen und meine Bestellung zu stornieren. Keine Reaktion, per Telefon nach 2 läuten abgedrückt :mad: Also zum 2en mal mein Widerrufsrecht einfach ignoriert :( :mad:
Dann kommt am Dienstag 25.April 2017 um 19:45 endlich eine Reaktion von diesem Händler: Hallo wurde Versendet.
WHAT ? :confused: Wie oft muss man denn dort deponieren das man sein Geld wieder haben möchte nachdem man ein vermeintlich als "lagernd" geführtes und sofort bezahltes Produkt nach 18 Tagen noch immer nicht geliefert bekommen hat und jegliche Kontaktaufnahme unterbunden wurde ? :o
Also Leute keine Ahnung wie ich mich jetzt verhalten soll, und ob ich der einzige bin der dem Shopsystem und dem unprofessionellen Service von mrt-rcshop.de zum Opfer gefallen ist, aber eine klare Empfehlung kann ich mal nicht für den Laden aussprechen :o Traurig ist einfach das ich jetzt nochmal ewig warten muss bis das Paket zu mir gesendet wird damit ich es nicht annehme, dann geht es nach einer gewissen Zeit zu dem großartigen Händler zurück und dann muss ich wahrscheinlich noch auf die Rückerstattung warten :( Hoffe wenigstens das ich den Betrag jemals wieder sehe ? Denn wenn ein Händler mehrmals das Widerrufsrecht seiner Kunden missachtet stimmt mich das nicht gerade optimistisch :D
Fakt ist 310,53€ am 07.04.2017 bezahlt, bis heute 25.04.2017 kein Modell ! angegebene Lieferzeit mehr als gesprengt, keine Kontaktaufnahme möglich. 2 x mein Widerrufsrecht ignoriert und einfach das Modell versendet mit Friss oder Stirb Philosophie :(
Ich hoffe das ich wenigstens anderen RC-Racern eine Erfahrung dieser Art bei mrt-rcshop.de ersparen konnte, checkt euch euren Kram bitte bei einem seriösen professionellen Händler mit korrekten Lagerständen und korrektem Geschäftsgebaren !
Ich halte euch auf dem laufenden wie lange sich das ganze noch hinzieht und welche spannenden Überraschungen noch auf mich zukommen werden mit MRT :o
Wenn noch wer Erfahrungen der besonderen Art mit dem Händler gemacht hat oder jemand einfach ein Feedback dazu abgeben möchte freue ich mich natürlich darüber :rolleyes:
Benutzeravatar
El-Presidente-Peiffer
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 242
Registriert: 31. Dezember 2011, 01:12
Wohnort: Krems

Re: Probleme mit mrt-rcshop.de

Beitragvon paul » 25. April 2017, 23:35

Mein Rat wäre
entweder Europakonsument oder Internet-Ombudsmann einschalten
bzw. wenn Du mit paypal bezahlt hast > dort melden, dass es sich um einen unseriösen online-shop handelt und Kauf stornieren bzw. paypal zurückverlangen (da gibt es eine eigene Seite dafür > Konfliktlösung)

hope this helps!
paul
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 13796
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Probleme mit mrt-rcshop.de

Beitragvon Aitutaki » 25. April 2017, 23:53

ja der ist leider eh bekannt, der Nürnberger Heini...
auch der rc proshop wird vom gleichen menschen betrieben...
auch hier gibt es Probleme, kannst auch in div deutschen Foren lesen...

mich wundert, dass der sein "geschäftsprinzip immer noch durchziehen kann, obwohl es laufen Beschwerden gibt...
Aitutaki
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 81
Registriert: 27. Mai 2005, 00:00

Re: Probleme mit mrt-rcshop.de

Beitragvon El-Presidente-Peiffer » 26. April 2017, 04:21

Tja, leider hab ich mit der "empfohlenen" Art per Sofort-Überweisung bezahlt....
Das macht die ganze Sache deshalb wahrscheinlich noch langwieriger :mad:
Benutzeravatar
El-Presidente-Peiffer
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 242
Registriert: 31. Dezember 2011, 01:12
Wohnort: Krems

Re: Probleme mit mrt-rcshop.de

Beitragvon Garyman » 26. April 2017, 14:16

Hi!
Ist alles sicher ziemlich ärgerlich. Ich würde an deiner Stelle aber vorerst das Paket annehmen und schauen, ob die Ware in Ordnung ist, wenn ja -> behalten.
Denn ich fürchte, wenn du das Paket ablehnst, dass du weder Ware noch Geld siehst bzw. es eine Ewigkeit dauern wird, bis du dein Geld wieder retour überwiesen bekommst. Noch dazu, wenn der Firmensitz im Ausland ist...
Nur meine Meinung.
Hoffe auf ein gutes Ende für dich!

LG
Gerald
Garyman
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 17. März 2011, 15:28
Wohnort: Wagrain

Re: Probleme mit mrt-rcshop.de

Beitragvon El-Presidente-Peiffer » 26. April 2017, 15:43

Hi,
ja genau das hab ich heute auch gemacht.
Nachdem mir im deutschen Forum von etlichen Geschädigten das gleiche geraten wurde, bin ich jetzt froh wenigstens etwas in Händen zu haben. In D gibt es leider Racer die seit 2016 mit Anwalt herumstreiten und bis dato weder ihre bezahlte Ware noch ihr Geld bekommen haben. Und einen Rechtsstreit hab ich nicht bestellt....
Es ist zwar traurig das es Händler gibt die einfach auf ein Rücktrittsrecht pfeifen und ihren Kunden die Ware aufzwingen ja nachdem wann sie da ist und definitv in Aussicht stellen das man kein Geld zurück bekommt sollte man weiterhin auf sein Rücktrittsrecht pochen :(
Aber ja, never Ever MRT-rcshop again :p
Benutzeravatar
El-Presidente-Peiffer
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 242
Registriert: 31. Dezember 2011, 01:12
Wohnort: Krems

Re: Probleme mit mrt-rcshop.de

Beitragvon TerriXier blBeast » 8. Mai 2017, 11:09

hey!

tipp bei bestellungen im web!

egal wo oder welcher händler:
am besten ist es AUSNAHMSLOS NUR per BANKEINZUG BEZAHLEN (d.h. der händler bucht die summe von deinem konto ab) und NIE per SOFORTÜBERWEISUNG / VORAUSZAHLUNG, KREDITKARTE

denn bei bankeinzug kannst du bis zu 8 (acht) wochen ab abbuchungsdatum dein geld wieder zurückholen lassen. dazu auf deine bank zum schalter gehen und verlangen die buchung rückgängig zu machen. dazu brauchst du bei der bank nicht mal einen grund angeben. dies klappt aber NUR bei BANKEINZUG (bzw zahlungsarten wo der händler den bezahlvorgang vornimmt).

bei ALLEN anderen zahlunsvarianten hast du als kunde KEINE möglichkeit so easy wieder an dein geld zu kommen, dann da geht der BEZAHLVORGANG VON DIR AUS - also freiwillig. im schlimmsten fall hast du pech (kein geld und/oder keine ware), oder bestenfgalls mußt du ewig und mühsam über paypal etc streiten, rechtfertigen oä

ich hoffe, dieser tipp hilft in zukunft, damit nicht der spaß an der freude vergeht, so wie´s dem "el-presidente-pfeiffer" jetzt passierte
TerriXier blBeast
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 61
Registriert: 27. November 2015, 18:00

Re: Probleme mit mrt-rcshop.de

Beitragvon Awli » 10. Mai 2017, 16:24

also mit paypal hatte ich schon einge fälle wo ich mein geld zurück holen musste, und das hat immer innerhalb 1 Woche funktioniert - außerdem kann man Paypal so einrichten dass sie von deinem Bankkonto das geld abbuchen - was super praktisch ist... :cool:
Benutzeravatar
Awli
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 117
Registriert: 7. Januar 2014, 12:06
Wohnort: Sierndorf b. Stockerau

Re: Probleme mit mrt-rcshop.de

Beitragvon TerriXier blBeast » 12. Mai 2017, 20:16

ja, stimmt, bei pay-pal klappt das auch, aber nur wenn pp per "SEPA-LASTSCHRIFT" auf dein konto zugreift. diese option ist aber relativ neu. weiß nicht wie lange es das so schon gibt.
TerriXier blBeast
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 61
Registriert: 27. November 2015, 18:00


Zurück zu Die Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron