Ersatzteil Mitteldiff Reely Generation X 6S

Das Forum für alle Off Roader – Nitro und Elektro und für alle Maßstäbe von 1/10 bis 1/4

Moderator: streetspec

Ersatzteil Mitteldiff Reely Generation X 6S

Beitragvon BenediktJ » 9. August 2017, 00:04

Guten Abend liebe Forum User!

Ich bin neu hier im Forum sowie im Bereich RC-Cars.
Mir hat des Thema RC als kleines Kind schon immer sehr gut gefallen, hatte viele Autos und kleie Helis. Nun bin ich 16 Jahre alt und wollte mir mal wieder ein Auto zulegen, nur diesmal eines aus dem Profi Bereich und habe mich somit für den Reely Generation X 6S entschieden. Das Auto fahr ich auch mit zwei 3S Lipos. Nun zu meinem Problem, nach den ersten paar Fahrten ist mir zuerst das Ritzel draufgegangen, haf mich verwundert da ich da nur etwa 6-8 mal die Akkus leergefahren bin. Naja hab mir dann ein neues Ritzel besorgt und eingebaut. Dann hats aber nicht lang gedauert dann ging das Mitteldiff drauf. Hab bei Conrad nirgends ein Ersatzteil gefunden und habe mir deshalb einen Satz Kegelräder zugelt und diesen verbaut, dann war dieser aber auch gleich nach den ersten zwei Metern kaputt. Dann wieder nen Satz Kegelräder bestellt und gleich wieder nach den ersten zwei Metern draufgegangen. Nun reichts mir aber und suche deshalb nach einem vernünftigen Differential, am besten mit Stahlzahnräder und nicht dem Alublödsinn. Hat vielleicht jemand ne Ahnung wo ich so ein Diff finden kann, oder vielleicht sogar eine direkte Empfehlung?
Wäre euch seehr dankbar, darf auch ruhig wos kosten, hauptsächlich das Ding hält dann mal länger!
Schonmal besten Dank im Voraus für eure Antworten!
Mit freundlichen Grüßen
Benedikt J.
BenediktJ
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 8. August 2017, 23:47

Re: Ersatzteil Mitteldiff Reely Generation X 6S

Beitragvon paul » 9. August 2017, 10:38

!Willkommen im Forum! :)

Naja, Profibereich und Reely sind nicht ganz dasselbe … und 6s in einem 1/8 Buggy sind für die Antriebsteile - auch abhängig von Untergrund und Fahrweise - schon recht heftig :rolleyes:

Da ich den Buggy nicht kenne, kann ich dir mit konkreten Hinweisen leider nicht weiterhelfen, aber es ist durchaus möglich, dass ein Differential eines anderen Herstellers (XRay, Mugen, SWorks, LRP, Kyosho …) die selben Abmessungen hat > Gesamtlänge, Abstand und Durchmesser der Lager, Durchmesser der Antriebswellen, Modul des Hauptzahnrads

Vielleicht gibt es in deiner Umgebung noch einen Modellbauhändler, der dir bei der Suche helfen kann oder Du schaust bei einem Klub (1/8 Offroad) vorbei und bittest die Klubmitglieder um Hilfe :)

An deiner Stelle würde ich auch überlegen, ob nicht 4s "Material schonender" und schnell genug sind ;)
have fun,
paul

www.rccarmuseum.net - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 13848
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Ersatzteil Mitteldiff Reely Generation X 6S

Beitragvon BenediktJ » 9. August 2017, 10:47

Danke für deine Antwort! :)
Ich werde mich bei den Händlern usw. sicherlich schlaumachen!
Mal schaun was sich ergibt. :)
Gruß Benedikt J.
BenediktJ
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 8. August 2017, 23:47


Zurück zu Off Road – Buggies, Short Course, Truggies & Monster

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron