Tamiya rennen.

Elektro und Nitro, Tourenwagen und Prototypen, 1/12, 1/10, 1/8, 1/5 …

Moderatoren: streetspec, paul_mod

Tamiya rennen.

Beitragvon Ghosti » 8. Oktober 2017, 17:29

Möchte mit meinem Sohn Tamiya rennen fahren.
Was brauche ich da für einen Motor?
Sind ein wenig begabt Bein fahren.
Brushless wäre toll..
Hab gehört Stock bei Einsteiger (Motor)
Top Stock
Euro ist zu schnell für ihn.

Danke.
Benutzeravatar
Ghosti
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 92
Registriert: 6. Januar 2009, 22:49
Wohnort: Ef

Re: Tamiya rennen.

Beitragvon paul » 8. Oktober 2017, 20:35

Auf der Webseite des Tamiya Cup findest Du das komplette Reglement …
… in einigen Klassen sind Carson Brushless Motoren zugelassen/vorgeschrieben (so viel ich weiß :rolleyes: )
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 13890
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Tamiya rennen.

Beitragvon waweiss » 9. Oktober 2017, 11:40

Hallo,

Die möglichen Klassen für Neueinsteiger sind

Stock : Carson Dragster3 18T brushless
TopStock : Carson Dragster3 16T brushless
M-Chassis : Carson Dragster3 16T brushless

alle Infos zum Reglement auf unserer Homepage
oder per E-Mail : waweiss@a1.net

lg Walter
Benutzeravatar
waweiss
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 606
Registriert: 10. Juni 2009, 20:14
Wohnort: 3511 Furth


Zurück zu Onroad – Glattbahn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast