Ausschreibung onroad FCA - Lauf 1 / RCC Grafenwörth

Die erste im WWW entwickelte Rennserie Österreichs
> vor allem für JUST 4 FUN–Fahrer

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 1 / RCC Grafenwörth

Beitragvon paul » 20. März 2018, 14:43

Wie bekannt sein dürfte geht es beim FCA - und auch beim 2,4h Rennen - hauptsächlich um den gemeinsamen Spaß am Hobby ;)

Daher ist das Reglement ziemlich offen und Chancengleichheit wird über Fair Play versucht zu wahren … :rolleyes:

Konkret dürfte der Tamiya 15.5T etwa die gleiche Drehzahl (2300 kV) haben wie der häufig im FCA verwendete LRP 17.5T (2200 kV), damit dürfte auch dafür 4,5:1 (als Limit) passen, wenn der Carson Dragster 16T 3000 kV hat(?), dann wäre 6:1 die entsprechende Übersetzung

Sollte sich die eine oder andere (auch nicht genannte Motorkombination) als deutlich über- oder unterlegen herausstellen, werden wir gemeinsam eine Lösung dafür finden. Also nicht verzagen, sondern mitmachen! :)

Jedenfalls kommt man beim 2,4h Rennen - meistens - auf eine Menge Fahrzeit (= Training)!
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14081
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 1 / RCC Grafenwörth

Beitragvon spitzenathlet » 20. März 2018, 14:44

Aha, danke dir! Somit sollten die Autos in etwa gleich schnell sein denke ich.
spitzenathlet
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 23. Juni 2015, 16:02

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 1 / RCC Grafenwörth

Beitragvon waweiss » 20. März 2018, 18:27

Zu den technischen Daten der beiden im TEC gefahrenen Motore!

Carson Dragster3 16T - hat 2500 KV
Tamiya 15.5T hat mit Timing 3 auch 2500 KV

Eine maximale Übersetzung von 2200/2500 * 4,5 = 5,11 wird berechnet! :)
Das ist dann auch die schnellste Übersetzung in einem TT01 :D (perfekt)

bei einem LSR muss man aber auch die (Dauer)Temperaturen von Motor/Regler beachten.
und den engen Kurs in Grafenwörth - würde 5,3-5,7 empfehlen.

Also man kann natürlich auch kürzer übersetzen

lg Walter
Benutzeravatar
waweiss
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 666
Registriert: 10. Juni 2009, 20:14
Wohnort: 3511 Furth

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 1 / RCC Grafenwörth

Beitragvon ML84 » 4. April 2018, 23:34

gäbe es ein Fun Team das einen Fun Fahrer sucht für LSR? kann einen letzten Platz vorweisen...
ML84
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 140
Registriert: 13. November 2017, 21:47

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 1 / RCC Grafenwörth

Beitragvon TerriXier blBeast » 11. April 2018, 12:45

hey ml84 markus

bei den roadrunner ist ein platz frei geworden, da oliver an diesem woe übersiedeln muß, könntest du bei uns (jofi, patrik) mitfahren. unser auto ist ein xray t3.
gib bescheid, wenn du willst. wir werden den ganzen sa von früh bis spät in grawö sein und fleißig trainieren.
lgj
TerriXier blBeast
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 77
Registriert: 27. November 2015, 18:00

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 1 / RCC Grafenwörth

Beitragvon El-Presidente-Peiffer » 11. April 2018, 19:33

Ich hab mich mal in die falsche Klasse eingetragen :eek: hoppla
Benutzeravatar
El-Presidente-Peiffer
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 266
Registriert: 31. Dezember 2011, 01:12
Wohnort: Krems

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 1 / RCC Grafenwörth

Beitragvon paul » 12. April 2018, 14:15

naja, wenn du doch nicht TT-01 fahren willst :D
hab ich dich halt zu den "schnelleren" verschoben ;)
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14081
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 1 / RCC Grafenwörth

Beitragvon El-Presidente-Peiffer » 12. April 2018, 15:25

1000 Dank Paul, ab & an bin ich doch zu doof um mich korrekt zu nennen :o :D
Benutzeravatar
El-Presidente-Peiffer
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 266
Registriert: 31. Dezember 2011, 01:12
Wohnort: Krems

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 1 / RCC Grafenwörth

Beitragvon paul » 17. April 2018, 21:17

Besser falsch genannt als gar nicht :rolleyes:

Also wer sich noch nicht in die Nennliste eingetragen hat, ein paar - wenige - Tage wäre noch Zeit :)

Kleine Ermunterung: mein Wetterbericht sagt für das Wochenende schönes Wetter voraus und Temperaturen um und über 20° > da macht RC im Freien noch mehr Spaß! ;)

Sogar für das LSR am Samstag Abend wird man keine Winterreifen brauchen - Pullover oder Windjacken für die Fahrer vielleicht schon, aber auch hier Temperaturvorschau im deutlich zweistelligen +Bereich :cool:
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14081
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 1 / RCC Grafenwörth

Beitragvon TT01E » 19. April 2018, 20:28

Ab wann kann man am Samstag fahren? Lg Andi
TT01E
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 7. September 2015, 10:09

VorherigeNächste

Zurück zu FCA - Fun Cup Austria

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste